Logo den Theater Courage

Theater!Courage

Repertoire

in alphabetischer Reihenfolge

Hysterikon

Theaterstück von Ingrid Lausund

Die Welt als Supermarkt: Spaghetti für 1,99, Spülschwämmchen im Sonderangebot und die Suche nach einem Leben mit zehn Prozent mehr Inhalt. Links im Regal Tomaten, die bezahlen Sie bar. Karrieren finden sie weiter oben, zwischen Intrige und Verrat. Indische Räucherstäbchen gleich bei den Menopausen. Unten die sogenannte Bückware. Je tiefer, desto billiger. Hält das Rückgrat biegsam.
Wieviel haben sie noch auf dem Konto? Reichts noch für die große Liebe, oder besser doch das blonde Sonderangebot? Wie läuft ihre Beziehung? Mehr auf ihre Kosten, mehr auf seine? Wer zahlt drauf? Der Kassierer zuckt mit den Achseln und kassiert. Abgerechnet wird am Schluss. Greifen Sie zu! Denn für jede verpasste Gelegenheit gibts eine Abbuchung von der LifeCard. Eine satirische Revue aus dem satten Konsumentenleben!

Ingrid Lausund (* 1965 in Ingolstadt) ist eine deutsche Theaterautorin und Regisseurin. Unter dem Pseudonym Mizzi Meyer ist sie als Drehbuchautorin (u.a. DER TATORTREINIGER) tätig.
Am 25. August 2024 um 20 Uhr zeigt die Holsterhausener Schauspielschule Artemis im Theater Courage eine Werkstattaufführung. Es spielt der 1. Jahrgang des Artemis Schauspielstudio Essen unter der Leitung von Alexandra von Schwerin.
Stückdauer: 2 Stunden OHNE Pause. Eintritt pro Mensch: 10 Euro.

ACHTUNG:
- Ticketkauf via Internet z. Zt. NICHT möglich!

- Vorbestellung per Telefon (0201/791466, Bürozeiten: 11.30 - 17.30 Uhr).
- Vorbestellung per Mail (theatercourage@t-online.de)
- Eintritt pro Person 10 Euro in bar und möglichst passend.
- Einlass ab einer halben Stunde vor Beginn.

Termine

25.08.2024 | 20:00 UhrTicket direkt kaufen* vorbestellen**

* über unseren Service-Partner Reservix (zuzügl. Vorverkaufsgebühr)

Zurück...